Select Language:

In welcher Stadt und Gemeinde finden wir die meisten RespectBuddies?

Zukunft gestalten mit New Respect

WO?

In welcher Stadt, in welcher Gemeinde finden wir die meisten RespectBuddies? Wer wird City of Respect? Überall wird Respekt eingefordert: In der Corona-Krise, bei der Abfall-Vermeidung und Umweltverschmutzung, bei der Integration von Migranten, beim Klima-Schutz. Sachbearbeiter beim Arbeitsamt wünschen sich Respekt von Arbeitslosen und Hartz4-Empfängern, der Richter vom Angeklagten, die Polizei von Mitbürgern, das Straßenbauamt von Autofahrern und Bürgermeister und politische Vertreter wünschen sich Respekt in Presse-Kommentaren und generell gegenüber ihrer Person.

Nehmt das Heft des Handelns in die Hand. Macht euch zu RespectBuddies. Wer ist stärker als Worte und Appelle? Mit NEW RESPECT entwickelt sich eine starke Gemeinschaft.  NEW RESPECT ermöglicht die Haltung, die wir bei den zukünftigen Herausforderungen der Städte brauchen. Angefangen von Klima-Schutz, Integration bis hin zur Aktivierung der Innenstädte. Wer macht sich zukunftsfähig? Wer ist dabei?

Mitarbeiter stärken und motivieren

Macht die Mitarbeiter in den Behörden jetzt zu RespectBuddies. Ein beschützendes Zeichen und gleichzeitig Teams-motivierendes Zeichen. Zudem geben die Mitarbeiter durch dieses sichtbare Zeichen ihrem Gegenüber die Haltungs-Richtung vor.

RespektBuddies sind die FUTURE ENERGIZER

Es gibt darüber hinaus viele Situationen, in denen Städte und Gemeinden Bürger zu RespectBuddies machen  können. Und das ohne großen Aufwand.

  • Z.B.: Bei der Vergabe eines neuen Führerscheins
  • oder Personal-Ausweises. 
  • als kleines Geschenk bei Geburtstagen älterer Menschen
  • in der Migrationsbehörde
  • beim Sozialamt
  • bei einem Presse-Event. Macht den Anfang zu Veränderungen. Dann werden in Zukunft Probleme und Konlikte einfacher gelöst.

Wir challengen und machen transparent!

Handeln statt reden. Denn Veränderung geht uns alle an. Jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten. Dafür brauchen wir ein neues Respekt als Ermöglicher. Wer ist also dabei?

Und damit Entschuldigungen am Ende nicht im Weg stehen , könne wir trotz Corona, egal ob Digital (Skype/Team), schriftlich(email), telefonisch oder persönlich alles besprechen.

Close Menu
×
×

Cart