Select Language:

NEW RESPECT: richtungsweisend

Der entscheidende Ermöglicher, wenn wir eine bessere Zukunft wirklich wollen!

Mit NEW RESPECT entwickeln wir eine lösungs-orientierte, gemeinsame Zukunfts-Kultur

Betrachten wir Respekt einmal aus anderen Perspektive. Dann sehen wir, dass Respekt das Potenzial zum reality Gamechanger hat. Wir erkennen die neuen Möglichkeiten und Vorteile, die NEW RESPECT für uns alle ermöglicht. Dafür braucht es den Mut und die Bereitschaft der Vielen, NEW RESPECT zu nutzen

Haltung macht den Unterschied!

Hätten wir Respekt-hätten wir Lösungen

  • vor der Zukunft nächster Generationen, wäre Klimaschutz, Artenschutz, Müll-Vermeidung etc. eine gelebte Selbstverständlichkeit
  • bräuchten Regeln und Verbote uns nicht vor Corona schützen.
  • wären nicht 1 Milliarde Frauen und Kinder Opfer häuslicher Gewalt und Gleichberechtigung kein andauernder Kampf!
  • wäre Rassismus ein Fremdwort.
  • würden wir on- und offline nicht haten oder Informationen faken.
  • würden wir nicht Arbeitskräfte ausbeuten.
  • könnten wir Diversität und Toleranz zu einer echten Stärke entwickeln.
  • würden wir bessere Lebensbedingungen für Nutztiere, statt billiger Preise bevorzugen.
  • würden wir regionaler einkaufen und damit Gemeinschaft stärken.
  • wäre der Alltag mit Rücksicht, Aufmerksamkeit, Wertschätzung und einem Lächeln angenehmer.
  • bräuchten wir nicht über Impf-Egoismus, Hungerkrisen, Nationalismen reden.
  • könnten wir uns Zukunft – Fit machen und neue Chancen nutzen.
  • würden wir zuhören und verstehen lernen.

Macht jeden täglich glücklicher!

Respekt schenkt von allem mehr:

  • mehr Freundlichkeit im Alltag
  • mehr Wertschätzung, Anerkennung und Akzeptanz
  • eine neue Kommunikations-Kultur
  • Die neue Beziehungs-Kultur
  • mehr Rücksichtnahme
  • ein gutes Gefühl
  • mehr Selbstbewusstsein
  • mehr Selbstachtung
  • mehr Zuhören und Verstehen
  • mehr schützen und beschützen
  • mehr Vertrauen, Sicherheit und Stabilität
  • mehr Ehrlichkeit
  • mehr Offenheit
  • mehr Fairness
  • mehr berücksichtigen
  • mehr Selbstverantwortung
  • mehr einfach besser Leben

Macht Gesellschaften stärker

Respekt ist die Grundlage einer neuen:

  • Solidaritäts-Kultur
  • Integrations-Kultur
  • global-acting-Kultur
  • Medien-Kultur
  • Diskussions-Kultur
  • Konflikt-Management-Kultur
  • Transparenz-Kultur
  • Gerechtigkeits-Kultur
  • Ordnungs- und Stabilitäts-Kultur
  • Gemeinschafts-Kultur
  • Vertrauens- und Sicherheits-Kultur
  • Fremd-verstehens-Kultur

Macht Ökonomien nachhaltiger

Mit Respekt zu einer neuen:

  • zukunfts-orientierten Unternehmens-Kultur
  • Nachhaltigkeit
  • Die neue Innovationskraft
  • Leistungs-Kultur
  • Erfolgsmessung
  • Mitarbeiter-Kultur
  • Loyalitäts-Kultur
  • Purchase-Kultur
  • Produktwert-Kultur
  • Das neue Investitions-Kriterium
  • Team-Kultur
  • Recruitment-Kultur
  • Lieferanten-und Sub-Unternehmer-Kultur
  • Gleichberechtigungs und Chancengleichheit-Kultur
  • Diversitäts-Kultur
  • Verantwortungs-Kultur
  • Marketing-Kultur

Hilft, Herausforderungen zu lösen!

Herausforderungen lösen. Respekt macht´s möglich:

Ohne Respekt kaum vorstellbar:

  • Bewältigung der Corona-Krise und der Zeit danach
  • Kooperation
  • Rassismus
  • Flüchtlings-Krisen
  • Migration und Integration
  • Gewalt gegen Frauen und Kinder
  • Klimaschutz
  • Ausbeutung von Ressourcen
  • Müll- und Plastik-Krise
  • Artenschutz
  • faire Lebensmittel- und Wasser-Versorgung
  • Umweltschutz
  • Hunger/Armuts-Krisen
  • Bildungs-Krise
  • die Spaltung der Gesellschaft
  • soziale Gerechtigkeit
  • Korruption
  • kriegerische Auseinandersetzungen
  • Nationalismus
  • religiöse Konflikte
  • Terrorismus
  • Online-Verhalten
  • Digitalisierung und Zukunft der Arbeit

Das NEW RESPECT Change-Modell

Kann man Respekt messen?

Viele Werte, so auch Respekt leiden offensichtlich unter gelebter Doppelmoral. Die Herausforderung: Je mehr sichtbare RespectBuddies, um so schneller setzt sich die neue Haltung erfolgreich durch.

Respekt: Der neue Zukunftsfähigkeit-Index

Respekt ermöglicht die Haltung, die die Gestaltung gemeinsamer Zukunftslösungen und die Bewältigung von Herausforderungen und Krisen einfacher und schneller macht. NEW RESPECT wird  somit zu einem weiteren Indikator für die Zukunftsfahigkeit- und stärke. Egal ob von Unternehmen, Gruppen etc., ja sogar von Nationen.

Das neue Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Bündnis

Faktor Verunsicherung: Funktioniert meine Firma, mein Arbeitsplatz noch wie gestern?

Faktor Schwäche: Habe ich die Fähigkeiten, um den neuen Erwartungshaltungen, neuen Methoden und Techniken gerecht zu werden?

Faktor Angst: Wird die Corona-Krise meinen Arbeitsplatz kosten und ich einen sozialen Abstieg erleiden?

Faktor Vertrauen: Wie gut geht es meinem Unternehmen, wie transparent und ehrlich wird kommuniziert.

Faktor Egoismus: Muss ich nicht jetzt erst recht meine Position behaupten, stark sein, andere verdrängen.

Faktor soziale Bindungen: Wie kann ich im Home-Office soziale Kontakte aufrecht erhalten, mich austauschen?

Zukunfts-Herausforderung für Arbeitgeber/Unternehmen

Faktor Führung: Wie gehe ich künftig auf meine Mitarbeiter ein, wie sehr verstehe ich es, zuzuhören. Wie sehr muss sich meine Kommunikation ändern, wenn Mitarbeiter zu Hause arbeiten. Mehr Klarheit. Mehr Transparenz!

Faktor Flexibilität: Ermögliche ich meinen Mitarbeitern den Zugang zu neuen Technologien, mobilem Arbeiten?

Faktor Vertrauen und Zutrauen: Kann ich meinen Mitarbeitern ohne Kontrolle vertrauen, dass sie ihre Arbeit erledigen. Müssen nicht Kontroll-Mechanismen hochgefahren werden? Nutzen wir Respekt als Basis des gegenseitigen Vertrauens!

Faktor Wertschätzung: In guten wie in schlechten Zeiten. Unternehmen haben sich für Mitarbeiter entschieden und Arbeitnehmer für Unternehmen. Wie kann Wertschätzung somit verloren gehen?

Faktor Loyalität: Wenn Mitarbeiter mobil arbeiten, verlieren sie dann nicht die Loyalität zum Unternehmen?

Faktor Förderung: Talente ungeachtet des Alters bringen dem Unternehmen Mehrwert. Respekt hilft, diesen Mehrwert zu entfalten.

Was bedeutet ein neues Respekt-Verständnis in und für den Unternehmen-Erfolg in Zukunft?

NEW RESPECT hat die Kraft ein neues, starkes, krisenresistentes Bündnis zwischen Arbeitnehmern und Unternehmen herzustellen.

In einer neuen auf Gegenseitigkeit beruhenden Respekt-Kultur kann jeder sich  beschützt fühlen. Es nimmt die Ängste. Schwächen werden zu Stärken, indem man sich auf den Weg macht, Hilfe zu suchen, gemeinsam, kooperativ Lösungen anzustreben.

Deshalb ist ein neues Respekt keine Einbahnstrasse wo Unternehmen und Mitarbeiter beliebig einfordern. Respekt resultiert aus einem gemeinsamen Zielverständnis und einer gemeinsamen Realisierung der Ziele. Technologie ermöglicht vieles. Am Ende entscheidet ein neues Respekt-Verständnis über den Erfolg

Nur mit Respekt transformieren wir uns auf ein neues Level und schaffen die Grundlage für ein zukunftsfähiges Zeitalter.

Zukunfts-Herausforderungen internationale Zusammenarbeit

Die großen Herausforderungen sind globaler Natur. NEW RESPECT hilft, nationale und internationale Interessen in ein notwendiges Gleichgewicht zu bringen. Respekt bietet die Grundlage des Verstehens und ermöglicht eine neue Kommunikations-Kultur.

Exkurs: Respekt im Selbstverständnis und der Fremdbetrachtung

Hypothese: Jeder glaubt von sich, er hätte Respekt. Meistens würde es nur dem “Anderen” fehlen. Dazu bedarf  allerding einer Reflektion des “Fremden”, des Anderen, der anderen Kultur, Religion, Geschichte. Ein schwieriges, langwieriges Unterfangen. In unserer Umfrage meinten beispielweise Amerikaner, sie hätten mehr Respekt als Chinesen. Diese Einstellung könnte man sicherlich auf die “westliche Welt” ausweiten. Der Westen glaubt an Überlegenheit durch persönliches Recht. Freiheit der Lebensgestaltung. Meinungsfreiheit. Wahlfreiheit etc. “Respekt gegenüber dem Individuum. “Der Osten repräsentiert von, in diesem Fall China, glaubt an ein gemeinschaftliches Recht. Einzel-Interessen stehen nicht über gesellschaftlichen Interessen. Zu diesem Zweck existiert ein Bündnis zwischen Gesellschaft und Führung. Solange die Führung das gesellschaftliche Wohlergehen ermöglicht und respektiert, solange bleibt in der Theorie das Bündnis Partei-Gesellschaft stark. Die Führung steht somit in der Verantwortung. Kann es objektiv in System-Fragen ein besser oder schlecher geben? Wer übernimmt die Bewertung? Wer berücksichtigt kulturelle, traditionel und historisch bedingte Unterschiede? Oder sollte nicht Respekt im Sinne gemeinschaftlicher Lösungen zunächst einen “Akzeptanz-Vorschuss” ermöglichen? Kritische Punkte finden wir wohl in jedem “System-Lager”. Jedes System kämpft mit ähnlichen Problemen und Herausforderungen. Solange nicht ein System beansprucht, stärker oder überlegener zu sein, hilft die “Formel- Respekt”.

Close Menu
×
×

Cart