Select Language:

Jedem ein RespectBuddy. Damit Veränderung nicht nur gelingt, sondern auch Spaß macht!

Wir entwickeln innovative Konzepte und Projekte zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen  – für eine nachhaltige, zukunftsfähige Gesellschaft und einer Welt im Gleichgewicht. Entscheidend: Alle machen mit-alle gewinnen!

Partner der UN

The way to change

NEW RESPECT FIRST! Echte Veränderung braucht zuerst die entscheidende Haltung. Sind wir bereit?

Hätten wir Respekt-Hätten wir Lösungen

Respekt neu verstehen

Weil Respekt vielfach verwendet, vielfach falsch verstanden, vielfach in unterschiedlichem Kontext verwendet wird, ist es Zeit für ein neues Respekt Verständnis , um die Herausforderungen der Zeit zu bewältigen. Denn NEW RESPECT ist dei zukunftsstarke Haltung, die  Veränderung ermöglicht und begleitet, und die Welt wieder ins Gleichgewicht bringt.

RespectBuddies CanDo

Machen wir gemeinsam dem Alibi-Handeln ein Ende! Damit es nicht nur bei Zielen, Wünschen, Hoffnungen und Versprechungen bleibt, motivieren wir mit NEW RESPECT die Veränderungs-Bereitschaft. RespectBuddies fühlen sich involviert, beteiligt und sogar verpflichtet, ihre Rolle bei der gemeinsamen Zukunfts-Gestaltung zu übernehmen.

Alles Paradox, oder was?

Wundern wir uns nicht?

  • Zalando stellt in einer Studie ein paradoxes “attitude-behaviour gap” fest und wundert sich. Warum wünschen sich Konsumenten zwar mehr nachhaltige Produkte, kaufen sie aber nicht.
  • 2/3 alles Veränderungs-Projekte in Unternehmen scheitern prinzipiell.
  • Greenwashing, social campaigns verwässern die Ernsthaftigkeit
  • Vielfach wird primär ein technischer Blick auf Veränderung geworfen. Produktion, Effizienz, Energien, Digitalisierung….
  • Paradox: Nahezu 100% schätzen Respekt, 86% vermissen es!
  • Der Rat für Nachhaltigkeit sieht die Zielerreichung bedroht.   
  • Durch Corona haben sich Situationen verschlechtert statt verbessert (Gerechtigkeit, Armut ,Hunger, Ungleichheit, Gewalt gegen Frauen, Hass, Konflikte und Spaltung haben zugenommen.
  • “Gemeinsam schaffen wir das” bleibt oftmals ein verzweifelter Aufruf .
  • Unternehmen sprechen von Wertschätzung, Achtung gegenüber Mitarbeitern. Und Bewertungs-Plattformen zeigen das Gegenteil.
  • Unternehmen sprechen von Kunden-Verständnis, Service, Problem-Lösung und meinen in den meisten Fällen: Chat-Boxen, Warteschleifen, Abschottung.
  • Hunderte Zertifikate sollen für Transparenz sorgen und kaum einer blicht durch und setzt sich damit auseinander.
  • Zunahme internationaler Konflikte .
  • Abnahme von Bildungs-Chancen
  • Überlebenskampf verdrängt nachhaltiges Bewußtsein in der Realität.    

Die geglaubte Lösung

  • mehr Informationen
  • mehr Aufklärung
  • bessere Auswahl

Die Ziele bleiben dieselben

  • Unternehmen brauchen den Profit
  • Parteien brauchen Wähler
  • Kunden den komfortabelsten, günstigsten Weg
  • Nationen suchen nach Dominanz und Stärke
  • Stars die Aufmerksamkeit
  • Medien die Klicks und Leser
  • Agenturen und Beratungen folgen den Tagessätzen
  • Organisationen ihren jeweiligen thematischen Interessen
  • Verbände folgen  Mitglieder-Interessen

Dann nutzen wir diese Ziele doch für Veränderung .

Meinen wir es wirklich ernst? Wer ist bereit?

Schirmherr Horst Köhler: “Zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft braucht es eine große gesellschaftliche Veränderungs-Bereitschaft!”

Einleuchtend statt paradox. Deshalb müssen wir zuerst die Menschen bewegen.

  • BEREITSCHAFT erzeugen!
  • Ein neues Verständnis und Bewusstsein entwickeln.
  • Verantwortung übernehmen
  • Ein Gemeinschafts-Gefühl stärken
  • Vertrauen herstellen
  • Einbeziehung und Berücksichtigung aller!
  • eine gelebte Selbstverständlichkeit erlebbar machen
  • eine Erwartungs-Haltung auf Gegenseitigkeit erzeugen
  • Das notwendige Gewinner-Gefühl entstehen lassen

NEW RESPECT für alle!

Ehrlich! Was interessieren Ziele, Informationen, Sonntags-Reden, Modell-Projekte, wenn die Mehrheit der Menschen nicht einbezogen, motiviert, unterstützt und an die Hand genommen wird, um echte Veränderung zu bewirken.

Deshalb fordern wir alle heraus!

Mit dem 1. internationalen RESPECT WORLD CUP starten wir das wohl größte Veränderungs-Experiment. Mutig oder naiv. Wir werden sehen, wer zukunftbereit ist.

  • Deshalb checken wir die Ernsthaftigkeit und die Bereitschaft
  • Wer macht sich, Mitarbeiter, Kunden, Mitglieder, Bürger etc. zu RespectBuddies und unterstützt die Gestaltung einer neuen Zukunfts-Kultur?

Wir wollen, dass eine neue NEW RESPECT-Haltung sichtbar, erinnert, erlebbar, fühlbar, erwartbar, spürbar, gestaltbar, erfahrbar, lebbar, integrierbar, nahbar, lösbar zielführend und angstfrei für alle wird!

NEW RESPECT: Das Fundament für echte, nachhaltige Veränderung

Let´s boost the future with NEW RESPECT

 

Respect-Buddies werden zu Haltungs-Multiplikatoren. Je mehr RespectBuddies und Haltungsträger wir gewinnen, um so schneller machen wir uns gegenseitig Zukunftstark.

Unsere Mission: Kleines Zeichen-Große Wirkung

Wir motivieren zur Bereitschaft einer neuen Haltung, indem wir  Menschen mit einem sichtbaren Zeichen zu RespectBuddies machen. Wer hilft mit? Ein kleines Geschenk mit großer Wirkung für ein starkes Committment,

Unser Prinzip: Motivation durch Vorteile für alle

Weil Verlust-Ängste im Wege stehen wollen wir mit Gewinn-Chancen motivieren.

Zukunfts-Haltung für alle!

RespectBuddies close the "attitude-behaviour gap" by creating a new FUTURE-Culture

Der Plan

Der 1. Schritt: Respekt schenken und Menschen zu RespectBuddies machen.

Ein sichtbares Zeichen verbindet, wirkt, hilft, unterstützt macht bewußt, bereit und verändert.

Dafür brauchen wir Verbündete

Gemeinsam wollen wir Menschen befähigen.

Unternehmen, Politiker, Organisationen, Verbände. etc.  Wenn jeder seine Mitarbeiter und Kunden zu RespectBuddies macht, hätten wir die Mehrheit schon sensibilisiert, involviert und motiviert. Dafür brauchen wir starke Partnerschaften, mit Vertreter*innen aus dem Dritten Sektor, aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, um Veränderungen zu erreichen und zu ermöglichen.

Motivation: WIN WIN WIN WIN WIN

Mit 1. Respekt-Portal, made for future gewinnen jetzt alle!

  • Unternehmen zufriedene und engagierte Mitarbeiter, höhere Kundenloyalität und am Ende auch neue Kunden
  • Mitarbeiter fühlen sich nicht nur gewertschätzt, sondern erhalten reale Vorteile und Gewinn-Chancen, ebenso wie die Kunden (Konsumenten),
  • Die Gesellschaft hat die Chance auf ein lösungsorientiertes Miteinander mit einer neuen Zukunfts-Kultur
  • Nationen kooperieren auf Augenhöhe
  • Die Welt und die Natur erhält ihr Gleichgewicht zurück.
  • keine Kosten trotzdem 100% Wirkung

 Wir machten den Wirkungs-Test. 

Ein große Vision

RespectBuddies bestimmen auch mit ihrem Konsum den Wandel. Wir zeigen die RespectCompanies und bieten ihnen eine zusätzliche Vertriebs-Plattform. Denn RespectBuddies kaufen bei Respect-Companies! Mit dem 1. All in One Respekt-Zertifikat und dem 1. Respekt-Index tragen wir zur Transparenz und Entscheidungsfindung bei. Darüber hinaus transformieren wir NEW Respect basiert Geschäftsmodelle: Respect-Shopping-Respect-Travelling, Respect-Dating, -Jobs, -News.

Wer hat´s drauf? Wer bekennt sich zu NEW RESPECT und hilft der Zukunft?

Wer ist bereit. Wer ist Impulsgeber und Haltungs-Träger? Wer gehört zur Family of NEW RESPECT. Wer ist als RespectBuddy bereit ein starkes umfassendes Bündnis, mit der eine nachhaltige Zukunft gelingt?

We check Respect-we check future: Wir fragen alle! Und wir zeigen, wer sich wie entschieden hat

1. international RESPECT WORLD CUP
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on skype
Share on google

Das Future Booster-Network. A social impact company

Gemeinsam schaffen wir die Allianz der RespektBuddies, die bereit sind, Zukunft mit NEW RESPECT zu gestalten. Aber selbst eine Liste der Ausreden haben wir bereits vorbereitet.

Transparent und flexibel.

Wann immer ihr Fragen habt, wir sind für euch da, persönlich. Wir unterstützen auch Unternehmen, die Respekt-Offensive einzubauen und zu nutzen.

Sicherheit und Datenschutz

Wir operieren nach allen Standards regelkonform. Daten werden mehr als respektiert, niemals weitergereicht. Unsere Respekt-Challenge Messung beruht nicht auf Daten, sondern auf verkaufte “Happiness”

We boost the future by creating new attitude

Let´s change- Together with NEW RESPECT -

NEW RESPECT braucht eine weltweite Offensive. Denn Zukunft geht uns alle an. Neben Deutschland (Europa) haben wir in Asien (Manila) und Amerika Ansprechpartner und Koordinations-Büros. So wurde die Umfrage in einer Gemeinschafts-Arbeit mit der Universität Santo Tomas (Manila) durchgeführt. Wir sind keinen Interessen oder Geldgebern verpflichtet. Deshalb können wir alle herausfordern. Wir sind ein am Gemeinwohl ausgerichtetes Sozialunternehmen. Erzielte Gewinne werden in die Plattform reinvestiert und ermöglichen gleichzeitig die ausgelobten Gewinne und unterstützen Hilfsprojekte. Darüber hinaus entwickeln und unterstützen wir mit Inspiratoren und Experten (Ökonomen, Soziologen, Psychologen, Futuristen, Naturwissenschaftlern, Organisationen) – im Netzwerk – Zukunfts-Lösungen. In Partnerschaft mit der Universität Hamburg, der Universität Wien, der Harvard University und der Universität Santo Tomas, Manila)

The way to CHANGE: Mit NEW RESPECT boosten wir die Haltung der Gegenwart für die Entwicklung starker und nachhaltiger Zukunfts-Lösungen .

In Partnerschaft mit den Vereinten Nationen

Das sind wir: Interdisziplinär, partnerschaftlich, lösungsorientiert, integrierend, bereit

Dr. E. Luzuriaga

RespectCreator

Eloiza studierte Psychologie an der Universität Santo Tomas in Manila. In dieser Zeit begann ihr Engagement im Kampf gegen Armut, Umweltzerstörung, und Bildungsnot. Sie ist der Meinung, dass Beschützer die neuen Helden der Zukunft sind. Als Gründungs-Mitglied verantwortet sie Asien.

P. G. Koenen

RESPECTCREATOR

Dipl. Soz; Dipl.Kfm:

Nach zahlreichen Jahren in der Berater- und Kommunikations-Branche in Deutschland und Asien hatte ich gelernt, über menschliches Verhalten nachzudenken. Und so ich begegnete immer öfter meinen “WARUM´s.” Menschen, die sich ärgern, aber nichts verändern. Oder vielleicht glauben, nichts verändern zu können. Man sagte mir “Ich sei ein Visionär”. Ich antwortete: “Warum? Ich stelle doch nur Fragen.”  Diese “warum´s” ließen mich ein Teil von BrainsBehind/RespectCreators werden.

Close Menu
×
×

Cart